Lösungen Adventskalender 22.-24. Türchen

Ihr habt hoffentlich die ersten Festtage gut überstanden und könnt euch jetzt ein wenig Ruhe gönnen. Nebenbei drücken wir unseren Spielern beim Erfurter Schachfestival ganz fest die Daumen!

22. Türchen

Nach Th2-h1 kann Schwarz kein Matt mehr verhindern!

Das ist natürlich ein genialer Zug! Wenn die Dame den Läufer schlägt, folgt Sf5xg7 mit Gabel auf König und Dame.

Der schwarze König scheint sicher zu stehen, allerdings findet Weiß mit Df3-b3 eine Möglichkeit trotzdem Matt zu setzen.

23. Türchen

Nach folgenden kann Schwarz sich selber Matt setzen:

  1. …   Le4-d5
  2. 0-0-0   Kf4-e4+
  3. Kc1-b1   Ta2-a1+
  4. Kb1xa1   Tf2-f4
  5. Td1-e1#

Weiß hat mit Df4-h6 ein Zwischenschach und kann danach auch den Turm retten!

Die Dame auf c7 ist gefesselt. Daher kann Weiß mit Da6-b7 Matt setzen!

24. Türchen

Nach Sg8-e7 kann Schwarz das Matt nicht mehr aufhalten. Es droht Dg8, Tb8 oder Shg6.

Die Dame sollte nach d8 zurückweichen, um den Bauern auf e7 unter Kontrolle zu halten.

Mit dem Zug Lh8-f6 wirken die Dame und Läufer wunderbar zusammen und setzen Matt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.