Zweite Mannschaft spielte gegen Stützerbach

Bekanntlich wurde die zweite Mannschaft aus der Bezirksklasse zurückgezogen. Einerseits gab es kaum Zusagen von Spielern mit ausreichender Spielstärke. Andererseits mussten auch zwei Autofahrer dabei sein, damit die Auswärtsspiele abgesichert sind. So spielt nun die zweite Mannschaft mit nur vier Spielern in der Kreisklasse, was logistisch leichter zu bewältigen ist. Hier die Stammaufstellung:

Brett 1 Erik Heitmann
Brett 2 Wolfgang Brandt
Brett 3 Frank Winger
Brett 4 Thomas Brand

Das erste Spiel gegen Stützerbach wurde auf den Freitagabend, 19:30 Uhr verlegt. Gespielt wurde in Ilmenau, obwohl es als Auswärtsspiel angesetzt war.

Am Brett 1 hatte Frank keine Chancen. Franz Handschuh war deutlich stärker. 1:0 für Stützerbach. Am Brett 2 kam es zu einer spannenden Partie zwischen Marko Löhn und Richard. Am Ende war die Stellung ausgeglichen und man einigte sich auf Remis. Für Richard war es das erste Spiel in der Liga.

Am Brett 3 gab es einen kamplosen Punkt für Ilmenau. Am Brett 4 spielte mit Robert ein junges Nachwuchstalent. Er spielte gut, aber am Ende hatte er leider keine Chance und musste aufgeben. So gewann Stützerbach mit 2,5 : 1,5.

Hier die Ergebnisübersicht:

SV Stützerbach – Ilmenauer SV 2 2,5 : 1,5

Brett 1 Franz Handschuh – Frank Winger 1:0
Brett 2 Marko Löhn – Richard Webel 1/2
Brett 3 Udo Engel – Farez Abuawad – : +
Brett 4 Karsten Krüger – Robert Banju 1:0

                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.